Kostenlos beraten lassen!
040 - 21 10 76 60 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Kinder-Unfallversicherung

Unfallversicherung Vergleich

Invaliditätsabsicherungen im Test

  • über 80 verschiedene Tarife
  • inklusive Sonderkonzepten mit verbesserten Bedingungen
  • spezielle Senioren- und Kindertarife
  • Inkl. Testsiegertarifen aus den Finanztest-Vergleichen
  • direkt online beantragen oder Versicherung wechseln
  • Wir beraten Sie kostenlos auf Wunsch

Warum eine Kinderunfallversicherung sinnvoll ist

Kindern sind besonders unfallgefährdet

Kindern sind besonders unfallgefährdet

Die Kinderunfallversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen, die Eltern für ihre Kinder abschließen sollten. Schließlich kann es bei Sport und Spiel jederzeit geschehen, dass sich das eigene Kind schwer verletzt. Abgesehen von der Sorge um die Gesundheit des Kindes kommen dann oft immense Kosten auf die Eltern zu. Eine Kinder-Unfallversicherung kann in dieser Situation vor den finanziellen Folgen eines Unfalls schützen wie z.B. dem Verdienstausfall, wenn das Kind längere Zeit betreut werden muss oder wenn kosmetische Operationen notwendig sind. Die Kinder-Unfallversicherung ermöglicht dem verletzten Kind somit die bestmögliche Genesung und schützt zudem die ganze Familie vor finanziellen Schwierigkeiten.

Die Kinder-Unfallversicherung sichert die Folgen einer Invalidität ab

Eine Kinderunfallversicherung ist vor allem deshalb so wichtig, weil ein Kind nach einem schweren Unfall eine bleibende Behinderung zurückbehalten kann. Wenn es dann später keiner geregelten Erwerbstätigkeit nachgehen kann, ist es ohne den Schutz einer Kinderunfallversicherung lebenslang auf Sozialleistungen angewiesen. Besteht jedoch eine Kinder-Unfallversicherung mit Invaliditätsleistung, wird dem behinderten Kind zumindest in finanzieller Hinsicht ein unabhängiges Leben ermöglicht. Die Zahlung bei Invalidität leistet die Kinder-Unfallversicherung dabei je nach Tarif als monatliche Rente oder als größere Einmalzahlung.

Mit einem Versicherungsvergleich die beste Kinderunfallversicherung finden

Wer sein Kind optimal absichern will, sollte auf jeden Fall eine Kinder-Unfallversicherung abschließen. Aufgrund der hohen Kosten, die ein Unfall mit sich bringt, sichert die Kinderunfallversicherung nicht nur das verletzte Kind ab, sondern schützt die ganze Familie vor einer finanziellen Überforderung. Bevor man sich nun für eine bestimmte Kinder-Unfallversicherung entscheidet, sollte man sich aber die Zeit für einen Versicherungsvergleich nehmen. Die Leistungen in der Kinder-Unfallversicherung unterscheiden sich nämlich je nach Versicherungsgesellschaft ganz erheblich voneinander. Man kann nun z.B. so vorgehen, dass man für einen bestimmten Beitrag, den man für die Absicherung seines Kindes ausgeben möchte, die Kinder-Unfallversicherung mit den besten Leistungen sucht. Hat man dagegen schon feste Vorstellungen, welche Leistungen die Kinderunfallversicherung im Ernstfall erbringen soll, kann man durch den Versicherungsvergleich den günstigsten Anbieter ermitteln. Welche Unfallversicherung für Kinder geeignet ist, ermittelt man am besten in einem unabhängigen Unfallversicherung Test.

Wie hoch die Versicherungssummen sein sollten.

Wenn man bedenkt, dass das Kind bei einer Invalidität keine sonstige gesetzliche finanzielle Absicherung genießt, muss eine ausgezahlte Versicherungsleistung so hoch bemessen sein, dass Sie das Kind bis zum Lebensende sinnvoll ernähren könnte.
Dazu sollte man also mindestens 1000 Euro pro Monat an Unfallrente absichern, Alternativ eine Grundsumme von 100000 Euro mit einer Progression von 350 Prozent, so dass bei Vollinvalidität eine Summe von 350.000 Euro zur Auszahlung käme, was bei einer Verzinsung von 3% in etwa 12.000 Euro im Jahr entspräche.

Kinderinvaliditätsversicherung

Eine erweiterte Absicherung, die über das Unfallrisiko hinausgeht, bietet die Kinderinvaliditätsversicherung. Hier sind neben Unfallrisiken oft auch der Bereich Pflegebedürftigkeit oder Invalidität durch schwere Krankheiten mitversichert. Der Beitrag für diesen Schutz liegt dadurch natürlich deutlich höher als für eine reine Kinder-Unfallpolice.

Ausgezeichnet.org