Kostenlos beraten lassen!
04021107660 Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Klimaneutral

die Bayerische Zahn Prestige Plus

  • 100% für Prophylaxe, bis zu 250 Euro/Jahr (inkl. Bleaching)
  • 100% für Zahnbehandlungen + Zahnersatz
  • 80-100% für Kieferorthopädische Behandlungen
  • 60,- Euro Zuschuss für eine elektrische Zahnbürste
  • Keine Wartezeiten

Die Bayerische Zahn Prestige Plus

  • Für umfangreiche Zahnreinigungsmaßnahmen werden 100% bis zu 250 Euro/Jahr erstattet – im Gegensatz zum Zahn Prestige auch für Bleaching-Behandlungen
  • Zu 100% werden Zahnbehandlungen erstattet, dazu gehören auch Parodontose- und Wurzelbehandlungen
  • Zu 100%wird Zahnersatz (Brücken, Implantate, Inlays) erstattet
  • Kieferorthopädische Behandlungen werden, wenn medizinisch notwendig, zu 80% übernommen
  • Es können bis zu 3 fehlende, nicht ersetzte Zähne mitversichert werden
  • Maßnahmen zur Schmerzauschaltung (Vollnarkose, Akkupunktur etc.) werden zu 100% ohne eine jährliche Höchstsumme erstattet.
  • Jegliche Wartezeiten entfallen bei diesem Premium-Tarif

Zahn Prestige Plus – stärkster Zahntarif am Markt

Mit dem Bayerische Zahn Prestige Plus Zahntarif wurde der ohnehin schon sehr starke Bayerische Zahn Prestige um einige Komponenten erweitert. Vermutlich, um als Versicherer den wirklich leistungsstärksten Tarif am Markt anbieten zu können.
Leistungsmäßig dominiert der neuen Bayerische ZahnPrestige Plus nun auch Konkurrenztarife wie Deutsche Familienversicherung Zahnschutz Exklusiv 100 und auch den neuen Barmenia Mehr Zahn 100.

Im Großen und Ganzen entspricht der dem älteren Bayerische Zahh Prestige sieht aber folgende Verbesserungen vor:

  • statt gestaffelt 5.000 Euro Summenbegrenzung in den ersten 4 Kalenderjahren leistet ZahnPrestige plus bis zu 6.000 Euro gestaffelt (1.500,3.000,4.500 und 6.000 Euro in den ersten 4 Kalenderjahren)
  • für Prophylaxe wird nun pro Kalenderjahr bis 250 Euro erstattet und dieses Budget kann auch für Bleaching (Zahnaufhellung) verwendet werden)
  • Die Leistungen für Narkose ist nun nicht mehr auf 200 Euro pro Versicherungsjahr begrenzt.
  • Zudem wir einmalig der Erwerb einer elektrischen Zahnbürste mit 60,- Euro im ersten Versicherungsjahr bezuschusst.
Ausgezeichnet.org